Dich mit dem verbinden, was Du liebst

Tot-em ist entstanden, um Menschen mit dem zu verbinden, was ihnen wichtig ist, sie begeistert und ihnen Gänsehaut bereitet. Ob Menschen, Haustiere, Hobbys oder Dein tägliches Mantra, das Du wiederholst, bevor du dann doch nicht ins Fitnessstudio gehst. Was es auch sei, dank Tot-em kannst Du es immer bei Dir tragen.

Wir beiden Gründer von Tot-em haben uns in der Uni kennengelernt. Dass wir den gleichen Vornamen tragen war nur der Anfang einer zauberhaften Geschichte. Beide vermissten wir unsere Freunde, die zum Studium in andere Städte, Länder und Zeitzonen gezogen waren. Wir tauschten uns darüber aus, wie wir die Kommunikation über WhatsApp mit unseren Freunden bereits satt hatten. Schnell waren wir uns einig, dass wir uns am meisten freuten, wenn wir die Stimmen unserer Freunde hörten. Eines Tages beschlossen wir, dass wir eine Möglichkeit erfinden würden, ihre Stimmen mit den Fingern zu berühren. Und so entstand die Idee zu Tot-em: Schmuck mit der Stimme und personalisierten Botschaften.

Als wir unseren Freunden von der Idee erzählten, beschlossen sie, uns mit je 100 Euro zu überraschen, um das Projekt starten zu können - all das haben wir ihnen zu verdanken! 

Die Idee zum Namen

Die südamerikanischen Ureinwohner schnitzen Totems in Baumstämme, um individuelle Werte oder Werte des Stamms zu repräsentieren. 

Totems sind geheime Symbole mit einer Bedeutung.

Herstellung

Die Produktion begannen wir in Zusammenarbeit mit einem Dreher, der die Tot-ems aus Holz in Handarbeit an seiner Drehmaschine herstellte (Danke, Goyo!). Nach und nach stiegen die Aufträge und der Arbeitsaufwand war für Goyo alleine nicht mehr zu schaffen. Als er aufgrund einer Augenschwäche keine Feinarbeiten mehr ausführen konnte, mussten wir die Produktion in eine größere Werkstatt in den Pyrenäen verlagern.

Während wir immer größer wurden, begannen wir unsere eigene Software zu entwickeln, um die Erstellung von Plänen, APIs, Bestandsverwaltung usw. zu automatisieren. Wir bezeichnen uns als "technologischen Schmuck", denn in unserem Backend befindet sich jede Menge Code und wir stützen uns auf unsere selbst entwickelte Software, um weiter zu wachsen.

Mittlerweile haben wir unsere eigene Werkstatt in Madrid, in der wir alles herstellen, das nicht aus Holz besteht. Wir fertigen jedes Tot-em nach der handwerklichen Tradition, mit der wir damals begonnen haben. Auf diese Weise stellen wir sicher, uns um jedes Detail zu kümmern und höchste Qualität anbieten zu können.

Schleifung eines Rings von Hand

Lasergravur eines Charms

Nachhaltigkeit

Wir glauben an Geschäftsmodelle, die sowohl einen Mehrwert besitzen als auch nachhaltig sind — als echte Millennials gab es für keine andere Option, unser Projekt umzusetzen!

Wir erzeugen so wenig Abfall wie möglich, indem wir überschüssige Metalle erneut einschmelzen und so in einem kreisförmigen Prozess wiederverwenden. Unser erstes Produkt war das Tot-em aus Holz. Mittlerweile pflanzen wir für jedes aus Holz verkaufte Tot-em einen Baum und sparen so jeden Monat mehr als 50 Tonnen CO2.

Außerdem sind wir auch im Register der Projekte zur CO2-, Offset- und Kohlendioxidabsorption im Ministerium für Ökologische Transition eingetragen. Wir sind für die Berechnung und Reduzierung der Treibhausgasemissionen registriert und erfüllen die Anforderungen von Scope 1 + 2.

Und natürlich werden all unsere Anlagen mit erneuerbarer Energie betrieben.



Werte

1 | Die Erwartungen unserer Kunden übertreffen

Wer an erster Stelle steht

An erster Stelle steht ihr und das wird auch für immer so bleiben. Ihr seid es, die jedem Schmuckstück seine persönliche Bedeutung verleihen und uns mit euren unglaublich Geschichten begeistert.

2 | Mentalität des Wachstums

Wie wir denken

Jedes Tot-em hat seine Geschichte, die als Motivation oder zum Lernen dient. Dieser Wunsch, als Person zu wachsen, bewegt uns.

3 |  Erstellen, automatisieren und weiterentwickeln

Wie wir arbeiten

Wir verbinden Innovation mit traditionellem Handwerk. Wir nutzen die Technologie, um in einem so traditionellem Handwerk wie der Schmuckherstellung einzigartige Erlebnisse zu schaffen.

4 | Liebe als Grundlage

Wie wir handeln

Wir glauben an die Liebe. Sie ist das, was die Welt bewegt und was uns am Morgen aufstehen lässt. Liebe ist der Schlüssel zum Glücklichsein. Liebe deine Familie, liebe deinen Partner, liebe dich selbst, liebe unseren Planeten.... und du wirst dich in das Leben verlieben.

5 | Lege die Messlatte höher und helfe anderen dabei es auch zu tun

Wie wir als Team arbeiten

Wir streben danach, jeden Tag besser zu werden und unserem Umfeld dabei zu helfen, sich mit uns zusammen zu verbessern. Alleine ist man schneller, aber zusammen kommt man weiter. 

Menu